Herzlich Willkommen auf der Webseite der röm.-kath. Pfarre St. Andrä am Zicksee!

        


Pfarramt St. Andrä am Zicksee

Haniflgasse 10
A-7161 St. Andrä am Zicksee
Tel.: 02176/40379
sanktandrae[at]rk-pfarre.at
gabo1[at]gmx.at

Home

Heilige Messe mit Vorstellen unserer Erstkommunionkinder

Unsere Erstkommunionkinder Lara Roiss, Lina Bauer, Martina Nemeth, Nina Karner, Peter Kern, Sophie Marquetant und Vanessa Lendway stellten sich in der Heiligen Messe am 3. Sonntag der Osterzeit der Pfarrgemeinde vor und baten die mitfeiernden Gläubigen um ihr begleitendes Gebet. Am Sonntag, dem 3. Mai 2015 empfangen die Kinder in unserer Pfarrkirche zum Heiligen Andreas  zum erstenmal die heilige Kommunion. Die herzliche Einladung zur Mitfeier ihres Festes mit Jesus wurde von den Kindern ausgesprochen.
 
„Herr, unser Gott.
Wie die Reben mit dem Weinstock verbunden sind und daher lebendig bleiben,
so lass auch uns mit dir verbunden sein.
Mach stark, was in uns wachsen will.
Schütze, was uns fröhlich und lebendig macht.
Behüte, was wir an Kostbarkeiten in unserem Leben geschenkt bekommen.
Segne unsere Gemeinschaft mit dir und untereinander.
Amen."

Kreuzweg am Dorfanger

Ein weiteres Highlight am 4. Fastensonntag war der Kreuzweg im Dorf – gestaltet von den Firmlingen unseres Pfarrverbandes St. Andrä/Tadten.  Ausgehend vom imposanten Kreuz in unserer Pfarrkirche folgten erfreulich viele Gläubige unserem Herrn Jesus Christus auf seinem Leidensweg. Die vier Säulen auf unserem Dorfanger bildeten unsere Stationen „Ungerecht verurteilt“, „Gewalt“, „Hilflosigkeit“ und „Verlassenheit“. Im Vortragen der Bibeltexte, Gebete, Fürbitten und Meditationen stellten unsere Firmkandidaten die Passion Jesu in Bezug zu den Kreuzwegen unserer heutigen Lebenswelt.

Gott, schenke mir Weisheit,
dass ich unterscheiden lerne zwischen richtig und falsch.
Gib mir den unbedingten Willen, die Wahrheit zu suchen.
Gib mir Mut und Kraft vor anderen offen für das Gute einzustehen
und danach zu handeln. Amen.“

Nach dem Kreuzweg konnten sich die Jugendlichen bei einer Agape stärken und miteinander ins Gespräch kommen.

"Fastensuppenaktion" der kfb St. Andrä am Zicksee

Nach der Heiligen Messe am 4. Fastensonntag lud das Leitungsteam der kfb unserer Pfarre – Maria Krammer, Renate Goldenitsch, Roswitha Paar, Gabriele Ringbauer und Alena Seywerth – sehr herzlich zum Fastensuppenessen ein. Eine köstliche Gemüsesuppe wurde serviert. „Beim Essen kommen die Leute zusammen!“ – das zeigte sich bei den vielen freundlichen Gesprächen und Kontakten, die bei der Tischgemeinschaft entstanden. Als Nachspeise konnten selbstgebackene Mehlspeisen und Kaffee konsumiert werden. Auch das Angebot, die Suppe mit nach Hause zu nehmen, wurde reichlich genützt. Die Kinder unserer pfarrlichen Sing- und Spielgruppe boten Produkte aus Fairem Handel zum Kauf an, und erwiesen sich als sehr geschäftstüchtig im Dienste der Nächstenliebe. Die Aktion Familienfasttag verschafft benachteiligten Frauen Zugang zu Land, Produktionsmitteln und Einkommen und stärkt sie in ihren Rechten auf Bildung und ein Leben ohne Gewalt. Die diesjährige Aktion unterstützt Projekte in den Ländern Kolumbien, Nicaragua, Chile, El Salvador, Guatemala, Tanzania, Indien, Philippinen und Nepal.

„JA zu Gott“

Unter diesem Motto stellten sich unsere 13 Firmkandidatinnen und Firmkandidaten in der Heiligen Messe am 4. Fastensonntag der Pfarrgemeinde vor und baten die mitfeiernden Gläubigen um ihr begleitendes Gebet. „Heiliger Geist, wir erwarten dich, komm erfülle diesen Ort und durchdringe die Atmosphäre. Nach deiner Herrlichkeit, Herr, sehnt sich unser Herz, von deiner Gegenwart werden wir überwältigt sein.“ vernahmen wir eindrucksvoll von unseren Sängerinnen Barbara Michlits und Larissa Ringbauer im Lied „Holy spirit“. Mit den Musiker/innen Carmen Brasch, Linda Glück und Martin Györik gestalteten sie einen jugendlich-musikalischen Gottesdienst bei dem auch das Volk Gottes mit Freude mitsang. Am 20. Juni 2015 empfangen Chiara-Maria Altenburger, Chantal Binder, Johannes Brasch, Manuel Csida, Eva Goldenitsch, Patrick Haas, Philipp Lurf, Sophie Michlits, Johannes Öhler, Laura Reiner, Elias Schneider, Sophie Tieber und Carina Unger das Heilige Sakrament der Firmung. Dadurch werden sie mündige Christen und befähigt am Leben unserer Pfarrgemeinde verantwortlich mitzuwirken. Firmspender ist unser Herr Diözesanbischof Dr. Ägidius Zsifkovics.

Pilger aus dem Burgenland beim Papst

Rund 350 Wallfahrer aus dem Burgenland haben an der Diözesanwallfahrt vom 9. bis 14. Februar 2015 nach Rom teilgenommen. Anlässlich der Generalaudienz vom 11. Februar 2015 kam es dann zu einer Begegnung von Diözesanbischof Ägidius Zsifkovics mit Papst Franziskus, bei der sich Franziskus "für die Ermöglichung der Gründung des ersten orthodoxen Klosters Österreichs" in Sankt Andrä am Zicksee bedankte. Der Eisenstädter Diözesanbischof überreichte dabei dem Bischof von Rom ein Bild in Form eines Kreuzes, welches "Werden und Weg des orthodoxen Klosters als Zeichen lebendiger Ökumene zeigt".

[Quelle: www.martinus.at]Die Worte des Papstes bei der Generalaudienz vom 11.02.2015 [deutsch]
Beitrag auf "www.martinus.at" (Offizielle Homepage der Diözese Eisenstadt)
Beitrag auf "burgenland.orf.at"

Besucherstatus:

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online


martinus.at
Website der Diözese Eisenstadt

Link zur Website


bibelserver.com
Lesen Sie die Bibel online

Link zur Website


kathweb.at 
Katholischen Presseagentur Österreich

Link zur Webseite

Free business joomla templates