In Gemeinschaft stehen

Die Gemeinschaft kann sich in unterschiedlicher Verbindlichkeit und in vielfältigen Formen vollziehen. Eine Möglichkeit ist der Zusammenschluss in unterschiedlichen, weitgehend selbstverantworteten Gemeinschaften und Gruppen, die „zur Einwurzelung des einzelnen in Gemeinde und Kirche beitragen.“ Um solcher Einwurzelung und Beheimatung willen, nach der angesichts wachsender Anonymität und Vereinzelung immer mehr Menschen suchen, sollen Gemeinschaften, Gruppen und Verbände gefördert und gestärkt werden. Denn auch ihnen gilt, dass sich Gemeinde im weitem Sinn überall dort verwirklicht, wo zwei oder drei im Namen Jesu beisammen sind. Insofern ist eine Gemeinde auch eine Gemeinschaft von Gemeinschaften. Es gilt jedoch darauf zu achten, dass Gemeinschaften und Gruppen sich nicht abschließen, sondern offen bleiben für das Ganze und der Gemeinde, die insbesondere durch die Feier der Eucharistie zusammengeführt und auferbaut wird.

Zurück

Besucherstatus:

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online


martinus.at
Website der Diözese Eisenstadt

Link zur Website


bibelserver.com
Lesen Sie die Bibel online

Link zur Website


kathweb.at 
Katholischen Presseagentur Österreich

Link zur Webseite

Free business joomla templates