Herzlich Willkommen auf der Webseite der röm.-kath. Pfarre St. Andrä am Zicksee!

        


Pfarramt St. Andrä am Zicksee

Haniflgasse 10
A-7161 St. Andrä am Zicksee
Tel.: 02176/40379
sanktandrae[at]rk-pfarre.at
gabo1[at]gmx.at

Home

Pfarrgemeinderatswahl am 19.03.2017

Der Pfarrgemeinderat für die Funktionsperiode 2017 - 2022 besteht aus folgenden Mitgliedern (in alphabetischer Reihenfolge):
Eder-Weiss Michaela, Mag. (FH)
Eglsäer Anja
Glück Linda
Haas Martin, Mag.
Heider Judith, Dr.
Schrödl Sabine
Schrödl Sandra
Skerlan Luzia
Votik Maria
Ziniel Josef

Einladung zur Fastensuppenaktion 2017

*** Aktuelle Gottesdienstordnung ***

Dienstag, 21.03.2017
18:00 Uhr Messfeier
+ Eltern Johann und Anna Luntzer
+ Geschwister

Donnerstag, 23.03.2017
18:00 Uhr Messfeier
+ Gatten und Vater Josef Ebersdorfer
+ Eltern und Schwiegereltern Franz und Magdalena Ebersdorfer
+ Eheleute Josef und Maria Schreuer
+ Gatten und Vater Martin Haas
+ Schwiegereltern Stefan und Theresia Haas
+ Eltern Mathias und Maria Kampf
+ Eltern Franz und Katharina Kampf und +Angehörige

Samstag, 25.03.2017
Keine Vorabendmesse (Bischöfliche Visitation in der Pfarre Tadten)

Sonntag, 26.03.2017
4. Fastensonntag
10:15 Uhr Messfeier
+ Gatten und Vater Johann Kölndorfer
+ Eltern und Schwiegereltern, zu Ehren Maria Hilf
+ Großeltern Martin und Katharina Lehner und +Angehörige
+ Familie Franz und Magdalena Weiß und +Angehörige

11:15 Uhr Taufe von Martin Lehner
Eltern: Beatrix Pfeffer und Michael Lehner

14:00 Uhr Kreuzwegandacht

Visitation unserer Pfarre durch Diözesanbischof Dr. Ägidius J. Zsifkovics am 18.03.2017

Am Samstag, dem 18.03.2017, besuchte uns unser Diözesanbischof Dr. Ägidius Zsifkovics im Rahmen der Visitationen des Dekanates Frauenkirchen. Bischof Ägidius feierte gemeinsam mit der Pfarrbevölkerung die heilige Messe in unserer Pfarrkirche. Im Anschluss an die Messfeier lud die Pfarre zu einer Agape ein, bei der die Messbesucher Gelegenheit zu einem Gespräch mit unserem Diözesanbischof hatten.

Heilige Messe mit Erteilung des Blasiussegens

Die Heilige Messe am 2. Februar 2017, dem Fest der Darstellung des Herrn, begann mit der Segnung der Kerzen und einer anschließenden Kerzenprozession mit den Ministrantinnen und Ministranten in der Kirche. Im Anschluss an den Gottesdienst wurde allen Gläubigen einzeln der traditionelle Blasiussegen durch unseren hw. Herrn Pfarrer Gabriel Kožuch gespendet. Der Segen geht auf den Heiligen Blasius von Sebaste zurück, dessen Gedenktag der 3. Februar ist. Der Legende nach hat der Heilige Blasius während seiner Gefangenschaft einem Mitgefangenen, der an einer Fischgräte zu ersticken drohte, das Leben gerettet. Aus diesem Grund wird er als Schutzpatron der Halskranken den "14 Nothelfern" zugerechnet. Bei der Erteilung des Blasiussegens hält der Priester dem Gläubigen zwei gekreuzte brennende Kerzen in Höhe des Halses vor und spricht folgende Segensworte:"Auf die Fürsprache des heiligen Blasius bewahre dich der Herr vor Halskrankheit und allem Bösen. Es segne dich Gott, der Vater und der Sohn und der Heilige Geist."


Besucherstatus:

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online


martinus.at
Website der Diözese Eisenstadt

Link zur Website


bibelserver.com
Lesen Sie die Bibel online

Link zur Website


kathweb.at 
Katholischen Presseagentur Österreich

Link zur Webseite

Free business joomla templates